News
Stifterverband schreibt "Open Data Impact Award" aus

Stifterverband schreibt "Open Data Impact Award" aus

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat den "Open Data Impact Award" für vorbildliche Datenveröffentlichungen ausgelobt. Damit sollen drei Preistäger (Einzelpersonen oder Forschungsgruppen) mit bis zu 15.000 € belohnt werden. Voraussetzung ist, dass ihre Forschungsdaten im außerakademischen Bereich besonders erfolgreich nachgenutzt werden konnten und so eine gesellschaftlich relevante Wirkung entfaltet haben. Das Preisgeld ist zweckgebunden und kann nur zu Forschungszwecken verwendet werden. Kandidat*innen können sich bis zum 30. Juni 2020 online um den Preis bewerben.